Tote Person nach Brand in Völklinger Wohnhaus

Tote Person nach Brand in Völklinger Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Völklinger Wohnhaus ist am Donnerstagnachmittag (23.02.2017) eine Person ums Leben gekommen. Das bestätigt das Landespolizeipräsidium auf SZ-Anfrage.

Am Donnerstagnachmittag (23.02.2017) rückte die Feuerwehr Völklingen zu einem Brand in einem Einfamilienhaus aus. Das Feuer konnten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle bringen - einePerson kam bei dem Brand dennoch ums Leben.

Die Identifizierung läuft noch. Es wird jedoch vermutet, dass es sich um die Hausbesitzerin handelt.
Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden etwa 100 000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt.