Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:34 Uhr

CDU will Integrations-Konzept erarbeiten
Kreis-CDU diskutiert über Integration

Völklingen/HEUSWEILER. Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Saarbrücken-Land hat in seiner jüngsten Sitzung die Gründung einer neuen Arbeitsgruppe „Zuwanderung und Integration“ auf Ebene des Kreisverbandes beschlossen. Die Initiative dazu kam vom CDU-Stadtverband Völklingen – das hat dessen stellvertretender Pressesprecher Kevin Frank jetzt mitgeteilt. Die neue Arbeitsgruppe wird geleitet von Stefan Rabel, CDU-Fraktionschef im Völklinger Stadtrat. Sein Stellvertreter wird Andreas Haberer aus Heusweiler sein. Noch vor den Sommerferien soll die konstituierende Sitzung der Arbeitsgruppe stattfinden.

Die Arbeitsgruppe wolle die Thematik, die von der Bevölkerung auf der Liste der wichtigsten Aufgaben ganz vorne gesehen werde, sowohl grundsätzlich als auch für die praktische Arbeit vor Ort aufbereiten. Ob Integration gelinge, entscheide sich letztlich in den Kommunen.