Frauen können ihre neue Heimat kennen lernen

Frauen können ihre neue Heimat kennen lernen

(red) Unter dem Motto "Frauen on Tour - Wir erkunden unsere neue Heimat" lädt der türkische Frauen-Kulturverein Violen ab 21. März zu Begegnungen und Ausflügen an markanten Punkten in Völklingen ein.

Das Ziel ist es, Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, die in und um Völklingen leben, die Möglichkeit zu geben, ihre neue Stadt kennen zu lernen, erläutert Organisatorin Cemile Ülgü. Bei diesen Spaziergängen werde man versuchen, alle wichtigen Orte in Völklingen zu besuchen und die dazugehörigen Fragen zu beantworten. Die Violen-Frauen kennen sich hier bereits bestens aus. Treffpunkt für die Ausflüge ist jeweils das Vereinslokal von Violen in der Rathausstraße 37.

Auftakt ist am Dienstag, 21. März, mit einem Besuch der Völklinger Hütte. Man trifft sich um 14 Uhr bei Violen; Bekleidung möglichst feste Schuhe und Hosen.

Am Mittwoch, 5. April, geht es auf einen Spaziergang in Völklingen. Er führt von der Poststraße bis zur Pasteurstraße. Treffen ist bei Violen um 9.30 Uhr. Ein weiterer Spaziergang durch Völklingen führt am Mittwoch, 3. Mai, zum Nordring und zum Schillerpark. Er startet um 9.30 Uhr.

Am Mittwoch, 17. Mai, heißt es: "Alles für die Kinder". Nach dem Treffen bei Violen um 9.30 Uhr geht es rund ums Rathaus.

Am Montag, 22. Mai, will der Verein die Frage "Wo finde ich Hilfe?" beantworten. Es geht um Behörden und Beratungsstellen. Treffen ist bei Violen um 9.30 Uhr.

Am Mittwoch, 28. Juni, lautet das Motto "In Bewegung". Die Teilnehmerinnen sollen die Möglichkeit haben, Sport- und Freizeitanlagen kennen zu lernen. Die Veranstaltung endet mit einem Picknick im Park. Start ist um 9.30 Uhr bei Violen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt: Vereinsbüro Rathausstraße 37, Tel. (0 68 98) 5 69 26 31, oder info@violen-ev.de bzw. www.violen-ev.de