Senioren können Selbstbehauptung lernen

Senioren können Selbstbehauptung lernen

(red) Das Völklinger Projekt BIWAQ ("Besser leben und arbeiten im Quartier") bietet im März einen Selbstbehauptungskurs für Seniorinnen und Senioren an. Bei dem Kurs mit Gewaltschutztrainerin Hildegard Schulz-Jungmann lernen Senioren, wie sie selbstbewusst auf beispielsweise unerwünschte Telefonanrufe reagieren können. Übungen zur Körpersprache und der Stimme fördern Sicherheit im Auftreten.

Das gilt für Situationen an der Haustür, am Telefon, beim Einkauf, im Bus, bei der Bank oder beim Arzt. Kurze theoretische Blöcke wechseln mit praktischen Übungen, Gruppenarbeit und Gesprächen ab.

Der Kurs findet an fünf Donnerstagen im März in der TVV-Halle, Gatterstraße 15-17, statt. Erster Termin ist der 2. März um 17 Uhr. Für alle fünf Termine zusammen wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben.

Anmeldung bis 20. Februar unter Tel. (0 68 98) 9 14 76 21..