Sprach-Experte vor der Fark: Klingonen sagen niemals bitte

Vor der Fark : Saar-Experte: Klingonen sagen niemals bitte

(dpa) Wer ab morgen beim Rollenspiel-Konvent Fark in Reden einem finsteren Klingonen aus der Star-Trek-Serie begegnet, sollte nicht zu viel Höflichkeit erwarten.

Die Kunstsprache Klingonisch jedenfalls kennt das Zauberwort  „bitte“ nicht. Klingonen seien „sehr direkt“, sagte der Sprachexperte für die klingonische Sprache, Lieven L. Litaer, in Saarbrücken. „Sie sagen nicht: Könntest du mir bitte den Kugelschreiber geben?, sondern einfach Gib ihn mir!“ Gerade ist ein neuer Sprachführer „Klingonisch Wort für Wort“  erschienen, in dem Litaer einen schnellen Einstieg in die Sprache der Außerirdischen verspricht. Erfinder der Kunstsprache mit rund 4000 Wörtern ist der US-amerikanische Sprachwissenschaftler Marc Okrand.