Willems bleibt Ortsvorsteher in Völklingen-Ludweiler

Kommunalpolitik : Willems bleibt Ortsvorsteher in Völklingen-Ludweiler

Andreas Willems (SPD) bleibt Ortsvorsteher im Völklinger Stadtteil Ludweiler. Während der konstituierenden Sitzung erhielt der 39-jährige Fachinformatiker am Dienstagabend acht Ja-Stimmen, vier stimmten mit Nein.

Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Mit demselben Ergebnis wurde die stellvertretende Ortsvorsteherin Sylvia Kuhn (SPD) im Amt bestätigt. Auch bei dieser Wahl gab es keinen weiteren Bewerber.

Das Duo Willems und Kuhn führt das 13-köpfige Gremium seit März 2018. Damals musste die Spitze des Ludweiler Ortsrates neu gewählt werden, weil die bisherige Ortsvorsteherin Christiane Blatt (SPD) im Juni Oberbürgermeisterin der Stadt Völklingen wurde.

Bei der Ortsratswahl im Mai verlor die SPD einen Sitz, sie stellt nun sieben Mitglieder. Die CDU hat unverändert vier Sitze. Die Vereinigung „Wir Bürger Völklingen“ ist erstmals vertreten und schickt zwei Vertreter in den Ortsrat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung