Verkehr: SPD für Blitzer in der Richard-Wagner-Straße

Verkehr : SPD für Blitzer in der Richard-Wagner-Straße

Die SPD St. Johann fordert Maßnahmen gegen den Lärm in der Richard-Wagner-Straße. Der Stadtverordnete Thomas Kruse findet dort eine Blitzer-Säule sinnvoll, weil die Straße sehr laut sei. Die Verwaltung habe deswegen Tempo 30 angeordnet.

Doch weitere Maßnahmen müssten folgen. Die SPD habe Bürger eingeladen und erfahren, dass der Lärm aufheulender Motoren die Menschen in der Umgebung des alten Stadtbades vor allem an Wochenenden, aber auch wochentags in den frühen Abendstunden belästigt. Die Fahrer nutzten die Ampelphasen zwischen Sulzbach- und Dudweilerstraße zu kurzen Rennen mit mehr als 50 km/h. Ohne Geschwindigkeitskontrollen sei das nicht in den Griff zu bekommen. Ein stationärer Blitzer könne mehr Ruhe in diese stark befahrene Straße bringen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung