Saarbrücker Seniorenbeirat lädt zu einem Vortragsabend

Saarbrücken : Saarbrücker Seniorenbeirat lädt zu einem Vortragsabend

Etwa ein Drittel der Einwohner von Saarbrücken ist über 60 Jahre alt. Rund 50 000 wechseln in den kommenden Jahren aus dem Berufsleben in den Ruhestand. Das teilt der Seniorenbeirat mit. Damit der Übergang gut bewältigt wird, hat er einen Arbeitskreis gegründet, der sich mit dem neuen Lebensabschnitt auseinandersetzt.

Unter dem Titel „Gut vorbereitet in den Ruhestand“ veranstalten der Seniorenbeirat und das Netzwerk Unterer Rotenbühl am Donnerstag, 31.Oktober, ab 18 Uhr im Kulturbistro Malzeit in der Scheidter Straße 1 einen „Dialog-Vortrag“. Referenten sind Mitglieder des Seniorenbeirates: Herbert Alt und Rüdiger Blies. Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen, die in Rente gehen, zu einem leichteren Einstieg in die neue Lebensphase zu verhelfen.

Anmeldung bei Rüdiger Blies unter Telefon (06 81) 39 85 79.

Mehr von Saarbrücker Zeitung