1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saarbrücker Polizei sucht Transporter nach Unfall am Forsthaus Neuhaus

Unfall am Forsthaus Neuhaus : Transporter rammt Kleinwagen beim Überholen und flüchtet

Überholt und beim Einscheren am Forsthaus Neuhaus das Auto einer 58-Jährigen gerammt: Die Saarbrücker Polizei sucht Hinweise zu einem dunklen Kleintransporter mit KÜN-Kennzeichen.

Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines Kleintransporters, der am Mittwoch, 19. März, gegen 20.25 Uhr mit seinem Wagen das Auto einer 58-Jährigen gerammt hat. Die Frau war nach Angaben der Polizei mit ihrem gelben Nissan auf der Landstraße in Fahrtrichtung Riegelsberg unterwegs. In Höhe des Forsthaus Neuhaus überholte ein dunkler Kleintransporter ihr Fahrzeug. Als der Unbekannte mit seinem Transporter vor dem Nissan der Frau einscheren wollte, stieß er mit seinem Fahrzeug gegen den Pkw der 58-Jährigen. Danach machte er sich aus dem Staub und flüchtete in Richtung Riegelsberg.

Die Frau gab an, dass sie vom Kennzeichen des Transporters lediglich die Anfangsbuchstaben „KÜN“ habe lesen können. Des Weiteren sei am Heck eine Firmenaufschrift angebracht gewesen. Hinweise zu dem Fahrzeug erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer: (06898) 2020.