| 20:30 Uhr

One Shot Kurzfilmfestival: Denk' global, dreh' lokal!
Letzte Chance für Kurzfilmer bei „One Shot“

Saarbrücken. Der Kurzfilm-Wettbewerb „One Shot“ ist offen für Amateurfilmer wie auch für Filmprofis. Willkommen sind originelle Kurzfilme mit Bezug zum Saarland bis zu einer Länge von 15 Minuten. Es werden zwei Preise vergeben: Die „Goldene Lyoner“ (dotiert mit 500 Euro) wird von einer Jury aus den Bereichen Regie, Filmfestival und Kino vergeben. Die „Bunte Lyoner“ (ebenfalls 500 Euro) wird vom Publikum vergeben. Einreichungsschluss ist der 30. April.

Der Kurzfilm-Wettbewerb „One Shot“ ist offen für Amateurfilmer wie auch für Filmprofis. Willkommen sind originelle Kurzfilme mit Bezug zum Saarland bis zu einer Länge von 15 Minuten. Es werden zwei Preise vergeben: Die „Goldene Lyoner“ (dotiert mit 500 Euro) wird von einer Jury aus den Bereichen Regie, Filmfestival und Kino vergeben. Die „Bunte Lyoner“ (ebenfalls 500 Euro) wird vom Publikum vergeben. Einreichungsschluss ist der 30. April.