| 19:13 Uhr

Ein Tag der Brunnen zum gemeinsamen Wandern und Feiern

Ensheim. Auch in diesem Jahr veranstalten die "Freunde der Brunnen im Ensheimer Tal" den Tag der Brunnen zum Wandern und zum Feiern. Die Wanderer können am Montag, 15. August, den ganzen Tag über die einzelnen Brunnen am Premiumwanderweg "Ensheimer Brunnenweg" kennen lernen und sich am Luitpoldbrunnen stärken. Dort gibt es Bauernbrot mit Schmalz und Quark und natürlich gekühlte Getränke. red

Am Matzenbrunnen, an dem der Premiumweg auch vorbeiführt, wird unter einem Fallschirm-Stand eine saarländische Lyonerpfanne serviert, auch hier gibt es eisgekühlte Getränke. Die neu ausgeschilderte Mühlenschleife, die sich als Spazier-Wanderweg darstellt (rund fünf Kilometer Länge) ist auch für eine Tour mit Kindern geeignet, da sie ohne Steigungen und Barrieren zu begehen ist. Der Wanderweg geht vorbei am Liederkranzbrunnen und führt über die Thalmühle zur gegenüberliegenden historischen Brunnenstube mit Festplatz.


Der Wanderer kann sich ab 10.30 Uhr an den einzelnen Gourmetstationen über den ganzen Tag zu versorgen. Ab 13 Uhr ist die Wander-Gesangs- und Musikgruppe Lermooser aus St. Ingbert am Festplatz an der Brunnenstube zu Gast und wird für Unterhaltung sorgen. Der Erlös wird wie immer zur Unterhaltung der 13 Brunnen und des Ehrenfriedhofes auf dem Triebenberg verwendet.