1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Am Erlebnisberwerk Velsen gibt es nun Bergbauwanderungen

Erlebnisbergwerk Velsen : Bergbauwanderung mit neuen Touren im Warndt

Das Team des Erlebnisbergwerks Velsen und der Saarländische Museumsbund haben eine zweiteilige Wanderroute mit den Höhepunkte der Kohle- und Eisenindustrie im Warndt erstell – Motto: „Auf den Spuren der Berg- und Hüttenleute“.

Eine Handy-App, entwickelt im Auftrag des Saarländische Museumsbundes, führt den Wanderer und weist auf interessante Stellen hin. An wichtigen Stellen gibt es Erklärungen, Bilder und auch Zeitzeugenstimmen als Audio-Beiträge direkt aufs Handy.

Beide Touren starten und enden in Velsen und können so mit einem Besuch des dortigen Erlebnisbergwerks oder der „Kaffeeküch“ kombiniert werden – je nach Öffnungszeiten. Die Geislauterner Schleife führt zu Relikten des Bergbaus der Gruben Geislautern, Velsen und Warndt sowie den historischen Ursprüngen der Völklinger Eisen- und Stahlindustrie. Die zweite Schleife erläutert die enge Zusammenarbeit deutscher und französischer Bergleute in einem grenzüberschreitenden Rundgang zu den Kohlegruben in Petite-Rosselle und dem Aussichtspunkt auf der Halde Velsen.

Die Schleifen sind acht und zehn Kilometer lang. Wanderer können sie einzeln oder als zusammenhängende Tour erkunden.

Infos: www.entdeckertouren.saarland/unsere-touren/geislautern-velsen-petite-rosselle/