| 00:00 Uhr

22 Kinder neu im Verein

Dennis Ebert alias „Eddi Zauberfinger“ sang mit den Riegelsberger Grundschülern. Foto: Becker & Bredel
Dennis Ebert alias „Eddi Zauberfinger“ sang mit den Riegelsberger Grundschülern. Foto: Becker & Bredel FOTO: Becker & Bredel
Riegelsberg. Die Aktion „Wir im Verein mit Dir – Grundschulkinder in Sportvereine“ hat 22 Riegelsberger Grundschüler bewogen, einem Verein beizutreten. Und es gab schöne Preise zu gewinnen, zum Beispiel ein Fahrrad. Monika Jungfleisch

Als im März die Aktionsveranstaltung "Wir im Verein mit Dir - Grundschulkinder in Sportvereine " in der Riegelsberghalle stattfand, staunten fast 400 Grundschulkinder über die Vielfalt sportlicher Angebote vor Ort. Neun Vereine hatten mit sportlichen Darbietungen Lust auf eigene sportliche Betätigung bei den Kindern geweckt. Die Aufforderung am Ende der Veranstaltung, im Rahmen einer Verlosungsaktion mit einem Mitmach-Pass sich bei den örtlichen Vereinen umzuschauen und Mitglied zu werden, zeigte Wirkung: 22 Kinder wurden Mitglied in einem Sportverein.

256 von 393 Kindern (über 65 Prozent) der Riegelsberger Grundschulen (Lindenschule, Ellerschule, Pflugscheidschule) waren bereits vor dieser Veranstaltung in einem Sportverein. Dies verkündete Bernhard Schmitt, Landesbeauftragter für pädagogische Prävention, am vergangenen Donnerstag in der Turnhalle der Lindenschule. Dorthin hatte die Inititaive der Landesregierung "Wir im Verein mit Dir" erneut alle Riegelsberger Grundschulkinder eingeladen, um die Gewinner der Verlosungsaktion bekanntzugeben.

Den Hauptgewinn, ein Fahrrad, gewann Mia Ehses aus der Klasse 1 der Lindenschule. Alle anderen Gewinne staubten Schüler der Grundschule Hilschbach-Walpershofen (Ellerschule) ab: Über Inlineskates kann sich Jan Fichter (Klasse 4.2) freuen. Das Skateboard gewann Justus Schmidt (Klasse 1.1), den Roller Marvin Winkler (Klasse 2.2), die Tennisschläger Yannis Dettloff (Klasse 2.2), das Tischtennis-Set Alexandra Fürst (Klasse 3.1) und einen Ball Vanessa Müller (Klasse 1.2). Alle Preise spendete das Real-Warenhaus Saarbrücken.

Der erste Platz der Klassenwertung ging an die Klasse 3.2 der Grundschule Lindenschule von Lehrerin Marie Kiefer. Dort sind 78,57 Prozent (11 von 14 Kindern) in einem Verein aktiv. Den 2. Platz belegte die Klasse 4 der Lindenschule von Lehrerin Stefanie Baus, in der 15 von 23 Kindern (65,22 Prozent) in einem Verein Sport treiben. Platz 3 sicherte sich die Klasse 4.2 der Grundschule Pflugscheid von Lehrerin Tina Azizi. Von ihren 22 Schülern sind 14 (63,64 Prozent) Mitglied in einem Verein.