1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Fußball-Saarlandliga: Auersmacher lässt Riegelsberg keine Chance

Fußball-Saarlandliga: Auersmacher lässt Riegelsberg keine Chance

Der SV Auersmacher ist am vergangenen Samstag in der Fußball-Saarlandliga zu einem 5:1 (2:1)-Sieg gegen Schlusslicht 1. FC Riegelsberg gekommen. Die Gäste gingen nach 15 Minuten durch einen verwandelten Foulelfmeter von Fundu Kamu in Führung.

Als Riegelsbergs Torwart David Bläs einen Distanzschuss von Sascha Schumacher nicht festhalten konnte, staubte Marco Wolf zum 1:1 ab (27. Minute). Drei Minuten später die Führung: Schumacher passte zu Felix Laufer, der frei auf das Tor zulaufen und zum 2:1 einschieben konnte.

Nach einer Stunde bediente Laufer Maurice Urnau. Der Stürmer erhöhte auf 3:1. Für das 4:1 sorgte Spielertrainer Philipp Weyers, der eine Flanke von Wolf aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Auf der Gegenseite verhinderte Florian Schworm im Auersmacher Tor mit einer starken Parade gegen Christoph Debrand den zweiten Riegelsberger Treffer. Den Schlusspunkt der Partie setzte Fabian Lauer in der 84. Minute. Er kam nach einem Eckball von Urnau und einer anschließenden Kopfball-Verlängerung im Fünf-Meter-Raum frei an den Ball und erzielte den 5:1-Endstand. Weyers, der mit seiner Mannschaft heute um 19 Uhr im Nachholspiel den VfB Dillingen erwartet, lobte: "Wir haben das in der Offensive gut gemacht. Auch die Abwehr war bis auf kleinere Wackler sehr stabil." Durch den Sieg klettert Auersmacher auf den fünften Tabellenplatz.

Der SV Bübingen verlor am Samstag mit 1:3 beim SV Hasborn. Die DJK Bildstock gewann ihr Heimspiel gegen den FC Reimsbach mit 4:2. 3:0-Heimsiege fuhren sowohl der SC Friedrichsthal gegen den FV Eppelborn als auch Halberg Brebach gegen den FV Siersburg ein. Beide bestreiten morgen um 19 Uhr Nachholspiele - Friedrichsthal beim VfL Primstal, Brebach beim 1. FC Reimsbach.