Autofahrer riskiert Frontalzusammenstoß

Autofahrer riskiert Frontalzusammenstoß

Die Polizei ermittelt gegen einen Autofahrer wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.

Am Freitag, um 16.50 Uhr, fuhr auf der L 254 zwischen Bliesransbach und Kleinblittersdorf ein grauer VW Tiguan in Richtung Kleinblittersdorf . Plötzlich überholte ihn etwa 500 Meter nach dem Wintringer Hof auf gerader Strecke ein schwarzer BMW . Ein entgegenkommender BMW-Fahrer musste deshalb abrupt nach rechts auf den dortigen Seitenstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der überholende, 20-jährige BMW-Fahrer konnte kurze Zeit später von der Polizei gefasst werden.

Die Polizei sucht nun den unbekannten BMW-Fahrer, der ausweichen musste. Er wird gebeten, sich unter Tel. (06 81) 9 87 20 zu melden.