| 10:54 Uhr

Unfall in Heusweiler
Autofahrerin enteiste Scheiben nicht - Fußgängerin schwer verletzt

Die Autofahrerin hatte die Scheiben ihres Pkw wohl nicht richtig enteist.
Die Autofahrerin hatte die Scheiben ihres Pkw wohl nicht richtig enteist. FOTO: Patrick Pleul / picture alliance / dpa
Heusweiler. Eine 28-jährige Autofahrerin hat am Mittwochmorgen in Heusweiler eine 76-jährige Fußgängerin, die die Straße überqueren wollte, angefahren.

Die Frau wurde schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die 28-Jährige auf der Saarbrücker Straße in Richtung Riegelsberg unterwegs und wollte rechts in die Straße Am Bahnhof einbiegen. Die Frau habe laut Polizei die gefrorenen Scheiben an ihrem Pkw unzureichend enteist. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Durch den Aufprall habe die Fußgängerin schwere Verletzungen erlitten.



(red)