| 20:55 Uhr

Glückwunsch
Edith Feistel feiert ihren 100. Geburtstag

Dudweiler. In Dudweiler feiert diesen Sonntag Edith Feistel ihren 100. Geburtstag. Die Jubilarin wurde am 14. Oktober 1918 in Sulzbach-Altenwald geboren, wo sie als Einzelkind aufwuchs. Nach der Volksschule absolvierte sie eine Ausbildung zur Fachverkäuferin. Von Andreas Lang

Danach arbeitete sie als  Bahn-Angestellte am Güterbahnhof, wo sie auch ihren Mann Egon Feistel kennenlernte. Sie heirateten während der Weltkriegswirren 1940 in Mainz. Im Laufe der Jahre brachte Edith Feistel vier Mädchen und einen Jungen zur Welt. Nach Kriegsende zog es die Familie, der noch drei Kinder geblieben waren, zurück in die Heimat nach Altenwald. Zwischen 1950 und 1960 lebten die Feistels in Saarbrücken, um anschließend in Dudweiler sesshaft zu werden. Die Jubilarin war noch bis in die späten 1970er Jahre berufstätig. 1990 feierte sie mit ihrem Egon  goldene Hochzeit. Seit 1995 ist Frau Feistel Witwe, zur Familie gehören inzwischen noch sieben Enkel und fünf Urenkel.