So geht Sauerkraut

Zum Workshop ,,Sauerkraut selber machen - Einstieg in die Milchsäuregärung (Laktofermentation)" lädt die Volkshochschule Dudweiler ein. Wie man Sauerkraut herstellt, zeigt und erklärt den Teilnehmern Rosemarie Günther-Arand, Ernährungsberaterin der Verbraucherzentrale. Der Genuss von milchsaurem Weißkohl , so die VHS, hat in Deutschland eine lange Tradition, doch heute weiß kaum jemand mehr, wie Sauerkraut gemacht wird. Als nährstoffschonende und natürliche Konservierungsmethode ist die Milchsäuregärung ein Reifungsprozess mit Hilfe von Milchsäurebakterien.

Die Referentin demonstriert, wie man Sauerkraut und anderes Gemüse in Einmachgläsern selbst herstellen kann - praktische Tipps runden das Thema ab. Ein Einmachglas und ein kleiner Stampfer sind mitzubringen. Der Workshop findet am Mittwoch, 5. Oktober, um 19 Uhr in der Küche der Gemeinschaftsschule Dudweiler statt. Als Kostenbeitrag für Lebensmittel sind 3 Euro vor Ort zu zahlen.

Anmeldung (Kurs 8824) unter Tel. (0 68 97) 76 58 66; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de

vhs-saarbruecken.de