1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Dudweiler

Chefarzt spricht bei der VHS zu moderner Schlüssellochtechnik

Chefarzt spricht bei der VHS zu moderner Schlüssellochtechnik

Die Vorteile der Schlüssellochtechnik bei modernen Knie- und Hüftgelenkprothesen erläutert Privatdozent Dr. Thomas Siebel, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie des Knappschaftsklinikums Saar (Krankenhaus Püttlingen), in einem Vortrag bei der Volkshochschule. Konkret geht es um den Einbau der Prothese, ohne Muskeln und Sehnen zu durchtrennen, die Haltbarkeit der modernen Knie- und Hüftprothesen und darum, dass das gezielte Training hilft, den Prothesenwechsel zu verzögern. Wie die VHS weiter mitteilt, spricht Siebel auch über mögliche Wechsel-Operation selbst noch im hohen Alter.

Der gebührenfreie Vortrag beginnt am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr im Bürgerhaus, so die Veranstalter weiter. Anmeldung unter Kurs-Nr. 8902 ist erforderlich.

Informationen und Anmeldung unter Tel. (0 68 97) 76 58 66, E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de oder www.vhs-saarbruecken.de