1. Saarland
  2. Saarbrücken

Dieb will fliehen und verletzt in Dudweiler Marktmitarbeiterin

Aufgeflogen : Dieb will fliehen und verletzt Marktmitarbeiterin

Einen „räuberischen Diebstahl“ vermeldet die Polizei aus einem Supermarkt in Dudweiler: Gegen 17.30 Uhr am Freitag hatte dort ein 20-Jähriger drei Spielkonsolen im Gesamtwert von etwa 1100 Euro mit in eine Umkleidekabine genommen.

Dort entfernte er die Diebstahlsicherungen, steckte die Konsolen ein und stellte die leeren Packungen zurück ins Regal. Doch als er das Geschäft verlassen wollte, wurde er von zwei Mitarbeitern gestoppt. Der Dieb setzte sich jedoch zur Wehr und verletzte dabei eine 65-jährige Angestellte. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.