Bundespolizei verstärkt ihre Präsenz am Hauptbahnhof in Saarbrücken

Für mehr Sicherheit : Bundespolizei verstärkt Präsenz am Hauptbahnhof

Die saarländische Bundespolizei, mit Sitz in Bexbach, will in Zukunft stärker Präsenz am Hauptbahnhof in Saarbrücken zeigen.

Zusätzlich zu der Kameraüberwachung im Innenbereich soll jetzt auch der Bahnhofsvorplatz überwacht werden. Das saarländische Innenministerium hat diese Woche den Zuschlag für die Installation von neuen Kameras am Bahnhof und an der Johanneskirche erteilt. Nach Angaben des Ministeriums sollen die Kosten hierfür bei 860 000 Euro liegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung