1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Stadtjugendpflege sucht Betreuer für Ferienprogramme

Stadtjugendpflege sucht Betreuer für Ferienprogramme

Die Jugendpflege der Stadt St. Ingbert führt in diesem Jahr in den Oster-, Sommer-, und Herbstferien verschiedene Ferienprogramme für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren durch. Für die Betreuung der Kinder sucht sie Jugendliche oder Erwachsene mit Jugendleiter-Card oder Studenten aus den Bereichen Lehramt , Pädagogik oder Sozialarbeit . Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Teamfähigkeit, Kreativität und Spaß an der Arbeit mit Kindern werden vorausgesetzt.

Die Jugendleiter erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro pro Tag. Im Jahr 2014 sind die Ausführungsbestimmungen zum Kinderschutzgesetz in Kraft getreten. Danach müssen alle Betreuer mindestens eine Ausbildung zum Jugendleiter absolviert haben. Jugendliche, die die Absicht haben, nach dem Abitur "Aupair" in den USA oder in Australien zu machen, sollten auf jeden Fall eine Jugendleiter-Card erwerben. Die Stadt St. Ingbert bietet in Kooperation mit dem Saarpfalz-Kreis die Teilnahme an der Jugendleiterausbildung an. Die Ausbildung findet in drei Blöcken statt. Nähere Informationen erteilen Jugendpflegerin Julia Eck und Jugendpfleger Jörg Henschke.

Bewerbungen für die Teilnahme als Betreuer schriftlich oder per E-Mail an die Stadt St. Ingbert , Stadtjugendpflege, Am Markt 12, St. Ingbert , oder E-Mail jhenschke@st-ingbert.de