1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Stadt sucht noch Spender für neue Stolpersteine

Stadt sucht noch Spender für neue Stolpersteine

Auf großes Interesse ist im vergangenen Jahr die Verlegung der ersten Stolpersteine in St. Ingbert gestoßen. Durch das nationalsozialistische Regime verloren auch dutzende St. Ingberter Juden ihre Heimat, vielfach sogar ihr Leben.

Daran will das Projekt "Stolpersteine " des Künstlers Gunter Demnig erinnern. Der Künstler hat bereits in rund 1000 Orten über 50 000 Stolpersteine verlegt. Die nächste Aktion mit der Verlegung von insgesamt elf Steinen in St. Ingbert ist für Montag, 20. April, um 9 Uhr geplant. Es werden noch Spendengelder für die Anschaffung und Verlegung der Stolpersteine benötigt. Ein Stein kostet mit der Verlegung 120 Euro.

Infos bei Stadtarchivar Dieter Wirth, Tel. (0 68 94) 1 32 04.