Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht auf A 6

Unfallflucht : A 6: Ausscherender Lkw verursacht einen Unfall

Am vergangenen Dienstag, 25. Juli, hat sich um 15.30 Uhr auf der Autobahn A 6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen der Anschlussstelle Rohrbach und dem Autobahnkreuz Neunkirchen ein Verkehrsunfall ereignet.

() Am vergangenen Dienstag, 25. Juli, hat sich um 15.30 Uhr auf der Autobahn A 6 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen der Anschlussstelle Rohrbach und dem Autobahnkreuz Neunkirchen ein Verkehrsunfall ereignet. Ersten Angaben zu Folge hatte hierbei der Fahrer eines weißen Kleintransporters, der auf der linken Autobahnspur in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs war, wegen eines von der rechten auf die linke Fahrspur ausscherenden Lkw so stark abbremsen, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Daraufhin beschädigte der Kleintransporter die Mittelleitplanke an zwei Stellen. Im Anschluss kam er nach Angaben der Polizei auf dem Seitenstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Lkw ist jedoch trotz des Unfallgeschehens in Richtung Mannheim weiter gefahren.

Hinweise zu dem Lkw sowie generell zum Unfallhergang nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer: (06894) 10 90 entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung