1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Lkw-Unfall auf der Autobahn sorgte für Verkehrschaos

Lkw-Unfall auf der Autobahn sorgte für Verkehrschaos

. Bis gestern in die Nachmittagsstunden dauerten auf der A6 die Aufräum- und Reparaturarbeiten nach einem Verkehrsunfall mit einem Sattelzug, der sich am Dienstag gegen 9.

30 Uhr zwischen den Anschlussstellen St. Ingbert-West und -Mitte ereignet hatte (wir berichteten). Etwa 320 Meter von der Anschluss-Stelle St. Ingbert-Mitte ist das Sattelzuggespann, das mit sechs Neufahrzeugen beladen Richtung Mannheim unterwegs war, nach Polizeiangaben infolge einer Unachtsamkeit seines Fahrers zunächst nach rechts auf den Grünstreifen abgekommen. Anschließend lenkte der Fahrer nach nach links, verlor die Kontrolle über den Lkw und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Diese wurde über rund 80 Meter stark deformiert. Der Anhänger kam quer über beide Fahrstreifen zu stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Winterbergklinikum Saarbrücken gebracht. Aus dem Lkw liefen etwa 800 Liter Dieselkraftstoff aus. Der Schaden wird auf rund. 100 000 Euro geschätzt. Die A 6 blieb am Mittwoch bis 19.45 Uhr voll gesperrt, zeitgleich kam es zu erheblichen Behinderungen auf dem Umleitungsstrecken.