Industriefotos im Kunstraum

Max G. Grand-Montagne zeigt derzeit in seinen Kunstraum in St. Ingbert, Rickertstraße 1, unter dem Titel „ensemble“ nicht nur neue Unikatgrafiken und Skulpturen, sondern auch Industriefotos in Schwarz-Weiß von Klaus Merfeld.

Der 90-jährige St. Ingberter ist ein bekannter Hobbyfotograf und hat zwölf seiner Bilder zusammengestellt, die mit "Alte Schmelz - La grande tristesse - sichtbarer Verfall" überschrieben sind. Die Ausstellung läuft noch bis zum 29. November.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr, Sonntag von 14 bis 17 Uhr.