1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Ein Turnier „wie eine kleine Familie“

Ein Turnier „wie eine kleine Familie“

Der SRC Wiesental St. Ingbert hat vor Kurzem im Rohrbacher Fitness- und Gesundheitszentrum flipflop die mittlerweile 34. Auflage des Squash-Traditionsturniers Wiesental Open ausgetragen. Als Titelverteidiger war Lokalmatador Simon Krewel an den Start gegangen.

Insgesamt 34 Teilnehmer spielten im Court um den Sieg.

Im ersten Halbfinale standen sich mit Tobias Baab und dem mit einer Wildcard gestarteten Eric Dabrock zwei Spieler vom gastgebenden SRC Wiesental St. Ingbert gegenüber. Baab setzte sich mit 3:0 Sätzen durch. In der zweiten Partie der Vorschlussrunde behielt Krewel gegen Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) mit 3:1 die Oberhand.

Im Spiel um Platz drei konnte sich Kroscky dann mit 3:0 gegen Dabrock durchsetzen. Das Finale zwischen Krewel und Baab dauerte knapp eine Stunde, ging über die volle Distanz von fünf Sätzen und war hart umkämpft. Am Ende konnte Krewel erneut den ersten Platz erringen, nachdem er den alles entscheidenden fünften Durchgang knapp mit 11:8 zu seinen Gunsten entschied.

"Eigentlich hätte dieses Match keinen Verlierer verdient gehabt", zeigte sich der erfolgreiche Titelverteidiger in seiner Spielanalyse gewohnt fair. Der 28-Jährige spielt bereits seit seinem 14. Lebensjahr bei Wiesental Squash und belegt derzeit in der deutschen Rangliste Platz 32. Und der 35-jährige Kroscky meinte: "Die Pfälzer und Saarländer hier sind wie eine kleine Familie - es ist ein sehr schönes Turnier."

Es gab auch noch ein B-Feld, das ebenfalls von einem Wiesental-Spieler gewonnen wurde. So konnte Patrick Klein im Finale Marco Groh vom SC Stroke Eleven Saarbrücken mit 3:1 Sätzen in Schach halten. Auch in der Partie um Platz drei trafen ein St. Ingberter und ein Saarbrücker aufeinander. Dieses Mal hatte mit Thomas Rimlinger der Gästespieler knapp mit 3:2 gegen Christian Volgger das bessere Ende. Die einzige Frau im Klassement, Mai-Ly Nguyen vom SC Rhein-Neckar, wurde im B-Feld Siebte. Simon Krewel (r.) vom SRC Wiesental St. Ingbert bezwang im Finale der Wiesental Open seinen Teamkameraden Tobias Baab mit 3:2 Sätzen. Foto: stefan Holzhauser