Squash: Squash: Wiesental steht an der Spitze

Squash : Squash: Wiesental steht an der Spitze

(red) Mit zwei Siegen ist der SRC Wiesental in der Regionalliga in die Saison gestartet. Die Aufstellung Tobias Baab, Simon Krewel, Christian Bernard und Thorsten Schmees lies von Beginn an keine Zweifel aufkommen, dass der Gastgeber nicht gewillt war, Punkte abzugeben. Mit 4:0 bezwangen die St. Ingberter Squasher zunächst ihre Kontrahenten vom SSC Koblenz, ehe sie mit 3:1 gegen den SC Heidenkopf gewannen. Dank dieseer Erfolge rangiert der SRC in der Tabelle auf dem ersten Platz – punktgleich, aber mit besserem Spielverhältnis vor Germersheim und Worms. „Das lief wie erhofft und darf gerne so weiter gehen“, war Kapitän Thorsten Schmees zufrieden.

Die zweite Mannschaft verpasste derweil einen Punktgewinn mit zwei 1:3-Niederlagen knapp. Sowohl gegen den SC Mainz als auch den SC Heidenkopf II hatte die Mannschaft am 1. Spieltag der Oberliga das Nachsehen .

Mehr von Saarbrücker Zeitung