Dschamal Mergen vom TV St. Ingbert ist deutscher Jugend-Vizemeister

St Ingbert · Dschamal Mergen vom TV St. Ingbert wurde am vergangenen Wochenende in Heilbronn-Böckingen deutscher Jugend-Vizemeister im Zwölf-Kampf der Turner in der Altersklasse K 17/18. Außerdem gewann er die Bronze-Medaille am Pauschenpferd.Mergen brillierte mit sehr sauber geturnten und technisch ausgereiften Übungen.

 Dschamal Mergen ist zurzeit klasse in Form. Foto: Schmidt/STB

Dschamal Mergen ist zurzeit klasse in Form. Foto: Schmidt/STB

Foto: Schmidt/STB

Mit den wenigsten Ausführungsfehlern erhielt er den "Klaus-Köste-Preis" für elegantes Turnen. Der St. Ingberter Turner musste sich mit 155,450 Punkten nur dem Erfurter Nils Dunkel geschlagen geben, der auch erfolgreichster Teilnehmer war.