Die Ente hat sich schon fein gemacht

Mit der Saunanacht „Früchte aus aller Welt“ startet eine Reihe von Aktionen zum zehnten Geburtstag von „das blau“. Bei dieser und den weiteren Saunanächten gibt es neben besonderen Aufgüssen auch wieder eine blau-Badeente für die Gäste.

Das St. Ingberter Freizeit- und Familienbad "das blau" wird im September zehn Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums gibt es eine Reihe von Sonderveranstaltungen im blau: Am kommenden Samstag, 4. April findet von 18 bis 1 Uhr die Saunanacht "Früchte aus aller Welt" statt. Zur Saunanacht wird es wieder eine spezielle Badeente - dieses Mal im passenden Früchteoutfit - geben, die an die Saunagäste verteilt wird. Fruchtige Saunaaufgüsse wie zum Beispiel Orange, Kiwi oder Tropenfrüchte laden an diesem Ostersamstag zu einem entspannten Start in die Osterzeit ein. Im Eintrittspreis von 19 Euro ist außer dem Aufenthalt bis 1 Uhr nachts und besonderen Aufgüssen ein hausgemachter Frucht-Smoothie als Begrüßungsgetränk oder ein gleichwertiges Alternativgetränk enthalten. Speziell zur Saunanacht bietet das Massage-Team von Timo Lambert den Saunagästen eine 45-minütige Wellnessmassage mit anregenden, harmonisierenden, fruchtigen Düften zu einem Aktionspreis an.

Die nächste Saunanacht am Samstag, 2. Mai steht unter dem Motto "Jazz, Latin, Swing" und bietet ab 20 Uhr im Gastronomiebereich der Sauna Live-Musik mit dem Wolfgang-Mertes-Trio. Zu beiden Saunanächten wird es wieder eine spezielle blau-Badeente geben, die an die Saunagäste verteilt wird, solange der Vorrat reicht. Am Sonntag, 19. April, bietet das Hallenbad-Bistro den Badegästen ein Frühstücksbüfett an. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige telefonische Reservierung zu empfehlen, Tel. (0 68 94) 9 55 25 00. Für den perfekten Start in den Tag lädt das Massage-Team von Timo Lambert zu einer "Good morning"-Kurzmassage auf der Massageliege ein.

das-blau.de