Saar-Pfalz-Straße in Höchen im Blickpunkt

Saar-Pfalz-Straße in Höchen im Blickpunkt

Höchen. Höchen nimmt als eines von 15 saarländischen Dörfern teil am Modellprojekt des Umweltministeriums "Die Stroß durchs Dorf - Lebenswerte Durchgangsstraßen". Das hat Ortsvorsteher Karl-Heinz Klein mitgeteilt. Es gehe um die Aufwertung dieser Verkehrswege und Lebensadern eines Ortes

Höchen. Höchen nimmt als eines von 15 saarländischen Dörfern teil am Modellprojekt des Umweltministeriums "Die Stroß durchs Dorf - Lebenswerte Durchgangsstraßen". Das hat Ortsvorsteher Karl-Heinz Klein mitgeteilt. Es gehe um die Aufwertung dieser Verkehrswege und Lebensadern eines Ortes. Fachleute des Ministeriums, der Architektenkammer, der Universitäten von Trier und Kaiserslautern und der HTW Saarbrücken werden Höchen besuchen. Die Begehung findet am Mittwoch, 23. September, ab 9.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Höcher Turm, danach folgt die Begehung der Saar-Pfalz-Straße. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung