Begehung für Projekt "Stroß durchs Dorf"

Begehung für Projekt "Stroß durchs Dorf"

Höchen. Bexbachs Stadtteil Höchen nimmt als eines von 15 saarländischen Dörfern am Modellprojekt des Umweltministeriums "Die Stroß durchs Dorf - Lebenswerte Durchgangsstraßen" teil. Es geht um die Aufwertung dieser Verkehrswege und Lebensadern eines Ortes

Höchen. Bexbachs Stadtteil Höchen nimmt als eines von 15 saarländischen Dörfern am Modellprojekt des Umweltministeriums "Die Stroß durchs Dorf - Lebenswerte Durchgangsstraßen" teil. Es geht um die Aufwertung dieser Verkehrswege und Lebensadern eines Ortes. Fachleute des Ministeriums, der Architektenkammer des Saarlandes, der Universitäten von Trier und Kaiserslautern und der HTW Saarbrücken besuchen Höchen. Die Begehung findet am heutigen Mittwoch, 23. September, ab 9.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Höcher Turm, danach folgt die Begehung der Saar-Pfalz-Straße. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung