Gesangbuch : Einladung zum Lieder-Singen

Genau ein Vierteljahrhundert ist das Evangelisches Gesangbuch alt. Und da sei es höchste Zeit, endlich mal ein paar neuere Sachen in Umlauf zu bringen. „Was nicht heißen soll, dass unser gutes rotes Buch überkommen wäre, ganz im Gegenteil“, meint Petra Scheidhauer, Pfarrerin in Bruchhof/Sanddorf.

Da steckten immerhin gut 1700 Jahre Liedgeschichte drin. Und echte Qualität kenne kein Alter.  Aber bei einigen „neueren“ Sachen merke man, dass es „Abnutzungserscheinungen“ gebe. „Nicht alles, was uns zum Beispiel in den 70er oder 80er Jahren umgetrieben hat, ist heute noch von Belang. Die Welt ändert sich, und nach 25 Jahren hat man Lust auf Frisches: lässige Sounds, Texte von heute, zeitgemäße Betrachtungsweisen“, so die Pfarrerin. Jetzt ist ein Ergänzungsbüchlein zum Gesangbuch erschienen „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“. Um die neuen Lieder vorzustellen und bekannt zu machen, laden Bezirkskantor Stefan Ulrich und Pfarrerin Scheidhauer ein: „Sing mit!“ Ein Abend zum Mitsingen, am Donnerstag, 28. März, 19.30 Uhr, Stadtkirche Homburg oder am Donnerstag, 4. April, 18.00 Uhr, Christuskirche Bruchhof-Sanddorf.  Der Eintritt ist frei.