1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Podiumsdiskussion zum Kinder-Notdienst am Uniklinikum

Podiumsdiskussion zum Kinder-Notdienst am Uniklinikum

Die Kindernotdienstpraxis in der Uni-Kinderklinik in Homburg muss erhalten bleiben. Dafür machen sich sich der CDU Stadtverband Homburg , die Stadtratsfraktion Homburg und der Kreisverband Saarpfalz der Frauen-Union stark.

Sie laden daher am Dienstag, 19. Mai, 20 Uhr, zu einer Podiumsdiskussion in den Hörsaal (Dachgeschoss) der Uni-Kinderklinik ein. Hintergrund ist eine neue Regelung des kinderärztlichen Notdienstes, die von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) angekündigt wurde. Diese sieht als Standort des Kinder-Notdienstes an den Wochenenden für die Kreise St. Wendel, Neunkirchen und Saarpfalz ausschließlich die Marienhausklinik Kohlhof vor. Bislang teilen sich die Klinik Kohlhof und das Uniklinikum in Homburg den Notdienst.