Mülltonne vor Schule angezündet

Bei der Tat entstand auch Sachschaden an Schulgebäude in Erbach.

Am Freitag kam es nach Polizeiangaben in der Tatzeit von 20 bis 21.30 Uhr zu einer "gemeinschädlichen Sachbeschädigung" durch Anzünden einer Mülltonne und Beschädigung der Fassade eines Schulgebäudes der erweiterten Realschule in der Cranachstraße in Erbach. Der bislang unbekannte Täter hat die Kunststoffmülltonne (120 Liter), die 30 Zentimeter von der Fassade eines Schulgebäudes entfernt stand, auf bislang unbekannte Weise in Brand gesteckt, wodurch die Mülltonne abbrannte und letztlich durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. Durch die Flammen- und Hitzeentwicklung entstand auch an der Fassade ein Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 oder jeder anderen Dienststelle in Verbindung zu setzen.