Ganz nah dran an der Kunst

. 27 Künstlerinnen und Künstler des Kulturstammtischs Blieskastel hatten am vergangenen Wochenende wieder mit dem Motto der Veranstaltung "Kommen, klingeln, eintreten" eingeladen, ganz nah an der Kunst zu sein. An zwei Tagen luden sie in ihre Ateliers, Werkstätten, Höfe und Gärten in Blieskastel und Umgebung ein, um ihre Kunst zu zeigen und den Interessierten Rede und Antwort zu stehen. Besonders die Kunstschaffenden, die live arbeiteten und zeigten, wie ihre Werke entstehen, waren im Fokus der Besucher.