Treffen für Angehörige Demenzkranker

Treffen für Angehörige Demenzkranker

Seit sechs Jahren engagieren sich die Helfer im Café Segen im evangelischen Gemeindehaus in Schiffweiler, um Angehörigen von an Demenz-Erkrankten Entlastung zu verschaffen.

Jeden Montag und jeden Donnerstag bieten sie von 15 bis 18 Uhr einen Nachmittag an, an dem Betroffene das Café besuchen und ein paar schöne Stunden verbringen können. Ab Januar 2017 gibt es nun ein zusätzliches Angebot im Café Segen : An jedem dritten Mittwoch im Monat können Angehörige sich in den Räumen des Cafés treffen. Zum einen sollen sie Gelegenheit haben, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Zum anderen wird das Treffen unter fachlicher Begleitung stattfinden. Das Projekt wird vom Demenzverein Neunkirchen unterstützt.

Info: Petra Nix, Leiterin des Café Segen, Tel. (0 15 11) 7 51 09 65.

Mehr von Saarbrücker Zeitung