1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

LfS saniert L 124 zwischen Wiebelskirchen und Ottweiler

Sanierung : L 124 bei Ottweiler bald gesperrt

Am Montag, 2. September, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Sanierung der L 124 zwischen Wiebelskirchen und Ottweiler beginnen. Die Arbeiten können aus arbeitsschutzrechtlichen, verkehrssicherheits- und bautechnischen Gründen nur unter Vollsperrung durchgeführt werden und dauern zwei Wochen, so der LfS.

Vorgesehen ist die Erneuerung der Deckschicht in zwei Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt umfasst die Strecke zwischen Ottweiler bis Schafbrücker Mühle, der zweite den Abschnitt von Schafbrücker Mühle bis Wiebelskirchen. Der Verkehr wird über Hangard und Fürth umgeleitet. In die Maßnahme investiert der LfS rund 400 000 Euro Landesmittel. Die Baumaßnahme ist mit dem Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs, hier der Neunkircher Verkehrs GmbH (NVG), abgestimmt. Sie erfordert die Verlegung von Haltestellen und die Änderung der Fahrtrouten. Informationen über Details der Änderungen in den Fahrplänen gibt es beim Linienbetreiber.

Kontaktdaten der NVG: Telefon (0 68 21) 24 02 40, E-Mail: info@nvg-neunkirchen.de.

www.nvg-neunkirchen.de