| 19:12 Uhr

Themenabend zur Rolle der Frauen in der Reformation

Furpach. (red) Die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen lädt am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr zum Themenabend in das Martin-Luther-Haus in Furpach ein. Mutige, steitbare und die protestantische Theologie vorwärtsbringende Frauen haben die Reformation ebenso wesentlich gestaltet wie die männlichen Theologen. Jedoch sind die Reformatorinnen in der Geschichtsschreibung weitgehend unbekannt. Renate Miron, Frauenbeauftragte i.R. des Kirchenkreises Saar-West, stellt in ihrem Vortrag diese für die Reformation bedeutenden Frauen vor. Der Eintritt ist frei.

(red) Die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen lädt am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr zum Themenabend in das Martin-Luther-Haus in Furpach ein. Mutige, steitbare und die protestantische Theologie vorwärtsbringende Frauen haben die Reformation ebenso wesentlich gestaltet wie die männlichen Theologen. Jedoch sind die Reformatorinnen in der Geschichtsschreibung weitgehend unbekannt. Renate Miron, Frauenbeauftragte i.R. des Kirchenkreises Saar-West, stellt in ihrem Vortrag diese für die Reformation bedeutenden Frauen vor. Der Eintritt ist frei.