Pfarrer referiert über Waldenser

Max Krumbach beschäftigt sich mit der Geschichte der Glaubensbewegung.

Die evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen lädt für Donnerstag, 23. März, 19 Uhr, zu einer Veranstaltung in ihrer Themenabendreihe in das Martin-Luther-Haus in Furpach ein. Es referiert Pfarrer i.R. Max Krumbach, der sich intensiv mit der Geschichte der Waldenser befasst. Diese Bewegung geht auf den Kaufmann Petrus Waldes zurück. In einem Themenabend am Donnerstag, 20. April, geht es um die sogenannte "Zweite Reformation": die Geschichte der Waldenser von ihrem Anschluss an die Reformation des 16. Jahrhunderts bis heute.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.