1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Schwerhörigenbund lädt zum Thema Inklusion ins KOMM-Zentrum

Schwerhörigenbund lädt zum Thema Inklusion ins KOMM-Zentrum

Der Deutsche Schwerhörigenbund, Landesverband Saarland, lädt für Mittwoch, 3. Dezember, zur Inklusionsveranstaltung ins KOMMZentrum Neunkirchen in der Kleiststraße 3a ein. Sie richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger und ist barrierefrei für hörgeschädigte Menschen, da sie von Schriftdolmetscherinnen begleitet wird.

Diakon Jörg Stoffregen referiert ab 17 Uhr zum Thema "Ich bin gefragt oder Inklusion - Fragen und mehr", von 17.45 bis 18.15 Uhr behandelt Stoffregen "Impulse zum Thema", danach ist bis 19 Uhr ein Podiumsgespräch vorgesehen.

Diakoniewissenschaftler, Religionspädagoge und Sozialarbeiter Jörg Stoffregen ist seit drei Jahren Koordinator des Netzwerkes "Kirche inklusiv" der Nordkirche und Referent für Inklusion in Gemeinde und Gemeinwesen.

Infos und Anmeldung bei Birgit Seidler-Fallböhmer, Telefon (0 68 21) 14 04 40, E-Mail: SeidlerFaTTHZ@aol.com.