| 20:07 Uhr

Adventsmarkt
Geschenke-Kauf in schöner Atmosphäre

Schön präsentierte handwerkliche Kunst erwartete die vielen Besucher beim Adventsmarkt der Reha GmbH. Da konnte so mancher noch das ein oder andere hübsche Geschenk für Weihnachten finden.
Schön präsentierte handwerkliche Kunst erwartete die vielen Besucher beim Adventsmarkt der Reha GmbH. Da konnte so mancher noch das ein oder andere hübsche Geschenk für Weihnachten finden. FOTO: Jörg Jacobi
Neunkirchen. Über 400 Besucher lockte der heimelige Adventsmarkt der Reha GmbH Krehativ mit seinem vielfältigen Angebot an. Von Jörg Gustav Jacobi-Vogelgesang

Da gab es wieder einmal vieles zu sehen, zu bestaunen und zu kaufen beim 21. Adventsmarkt der Reha GmbH Krehativ. In den Werkstätten haben die Menschen mit körperlicher Behinderung kleine Kunstwerke geschaffen. Hier konnte jeder der über 400 Besucher, die an diesem Tag gekommen waren, ein Mitbringsel zur Adventszeit oder zur Weihnacht finden. Da gab es Objekte aus Holz, Glas und Keramik, Kerzen, Karten und Bilder, Adventskränze, Handpuppen und Weberei- und Strickprodukte wie Taschen, Mützen, Schals und Ponchos, die in einem sehr schönen Ambiente angeboten wurden. Auch traf man den Nikolaus in den Fluren und Räumen der Einrichtung, dieser hatte für die kleinen Besucher Geschenke mitgebracht.


Auch im Bistro und in der Cafeteria herrschte reges Treiben. Bei Kaffee, Kuchen und Weihnachtsgebäck konnte man sich so richtig auf die Adventszeit einstimmen. Tanja Gailing, Betriebsleitung der Reha, zeigt sich im Gespräch mit der SZ sehr angetan von der Besucherresonanz: „Schön zu sehen, dass es den Menschen bei uns so gut gefällt. Der Erlös aus dem Verkauf bleibt im Hause und wird den Menschen mit Behinderungen wieder zugute kommen.“ Die Atmosphäre genossen auch Klaudia und Stefan Jost aus Ensdorf, die zum ersten Mal auf dem Adventsmarkt waren.

„Wir sind begeistert, der Adventsmark ist eine super Idee, die wir auch 2019 unterstützen, man spürt hier gemeinsame Lebensfreude.”