| 00:00 Uhr

Fußballbund zeichnet Daniela Schmidt-Keskin aus

Neunkirchen/Friedrichsthal. Die DFB-Ehrenurkunde und eine Uhr erhielt Daniela Schmidt-Keskin als Anerkennung für ihr Engagement um den Fußballsport. Unter anderem organisierte sie ein Benefizturnier für eine in Not geratene Familie. red

. Die Friedrichsthalerin Daniela Schmidt-Keskin hat die Ehrenamtsurkunde des DFB erhalten. Wie der Verband mitteilt, nahm der DFB-Ehrenamtsbeauftragte Günter Brabänder - zugleich Vorsitzender des Kreises Ostsaar des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) - vor. Daniela Schmidt-Keskin erhielt eine Ehrenurkunde und eine Uhr. Schmidt-Keskin organisierte beispielsweise ein Benefizspiel im Juli 2014, zusammen mit dem Türkischen SC, der Hellas 05 Bildstock und verschiedenen Jugendmannschaften im Wagwiesental in Neunkirchen . Nutznießer war eine Familie, deren Hab und Gut einem Brand zum Opfer gefallen war. Daniela Schmidt-Keskin ist die Ehefrau des Trainers Cumhur Keskin und seit drei Jahren im Türkischen SC Neunkirchen tätig.