Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:09 Uhr

Michael Schley will Fernwärmenetz in Neunkirchen ausbauen

Neunkirchen. Der Landtagsabgeordnete und Oberbürgermeisterkandidat Michael Schley (CDU) spricht sich nachdrücklich für Ausbau und Optimierung des Neunkircher Fernwärmenetzes aus. "Mit der Optimierung und dem Ausbau der Fernwärme könnte Neunkirchen effektiv etwas für die Umwelt und das Klima tun", so Schley

Neunkirchen. Der Landtagsabgeordnete und Oberbürgermeisterkandidat Michael Schley (CDU) spricht sich nachdrücklich für Ausbau und Optimierung des Neunkircher Fernwärmenetzes aus. "Mit der Optimierung und dem Ausbau der Fernwärme könnte Neunkirchen effektiv etwas für die Umwelt und das Klima tun", so Schley. Neunkirchen verfüge bereits heute über das "City-Netz", das hauptsächlich von der Müllverbrennungsanlage gespeist wird. Daneben verfüge das Industriegebiet in Wellesweiler über ein eigenständiges Netz. Bereits angedacht sei die zusätzliche Einspeisung der im Saarstahl-Werk anfallenden Wärme. Der Landtagsabgeordnete schlägt vor, die beiden Netze miteinander zu verbinden. red