1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Rundum gelungenes Fest für syrische Flüchtlinge in Dirmingen

Rundum gelungenes Fest für syrische Flüchtlinge in Dirmingen

Ein deutsch-syrisches Begegnungsfest fand im katholischen Pfarrheim in Dirmingen statt. Organisatoren waren die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Flüchtlingsnetzwerks im Ortsteil Dirmingen . Alle Flüchtlinge , die in Dirmingen wohnen, waren zum Fest eingeladen.

Ehrengäste waren Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Ortsvorsteher Manfred Klein. Ein syrischer Flüchtling erwies sich als großartiger Koch und überraschte die Gäste mit einem ausgezeichneten syrischen Essensbuffet. Ein Bildvortrag zeigte eindringlich die schlimmen Folgen des Krieges in Syrien, aber auch, wie schön dieses Land vor dem Kriegsterror war. Als Symbol des Friedens und eines guten Miteinanders durften alle Gäste ihren Handabdruck mit Farbe auf einem Plakat hinterlassen, der mit dem eigenen Namen signiert wurde. Ziel der Feier war es, den Flüchtlingen nicht nur zu zeigen, dass sie willkommen sind, sondern ihnen zu helfen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Eppelborn.