| 19:14 Uhr

Konzerterlös geht an DRK und Tafelrunde

Eppelborn. Beim Benefizkonzert der Bergmusikanten der RAG in Kooperation mit der Gemeinde Eppelborn kamen exakt 2845,60 Euro an Spenden zusammen, wie die Gemeinde jetzt mitteilte. Jeweils 1422,80 Euro können nun die Eppelborner Tafelrunde sowie das Rote Kreuz (DRK) Eppelborn für ihre gemeinnützige Arbeit einsetzen. red

Die Schecks wurden im Rot-Kreuz-Heim in der Schleidstraße in Eppelborn von Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und dem Leiter der RAG-Bergkapelle, Hans-Georg Schmitt, übergeben. Birgit Müller-Closset würdigte das Wirken der Eppelborner Tafelrunde um Karl-Heinz Rau und des DRK Eppelborn um Irmgard Engel als Beitrag für ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich.