| 00:00 Uhr

Bergkapelle spielte fürs Rote Kreuz und die Eppelborner Tafelrunde

Eppelborn. Die kleine Besetzung der Bergkapelle der RAG trat im Rahmen eines Benefizkonzertes im Big Eppel in Eppelborn auf. Der Eintritt zur Veranstaltung war frei. Das Ergebnis einer freiwilligen Spendensammlung wird der Eppelborner Tafelrunde sowie dem DRK-Ortsverein Eppelborn zugutekommen. red

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset würdigte das herausragende soziale Engagement der Musiker. Zu hören waren Polkas und Walzer, wie es in der Pressemitteilung aus dem Rathaus weiter heißt. Höhepunkt bildete am Schluss der Steigermarsch, bei dem sich alle Gäste im Saal erhoben und mitsangen.