| 19:12 Uhr

Hygiene-Berater schult Tafelrunde-Helfer in Eppelborn

Eppelborn. Die Eppelborner Tafelrunde um ihren Vorsitzenden Karl-Heinz Rau hatte jetzt zu einem Treffen in den Big Eppel eingeladen. Neben Fotoaufnahmen für die Internetseite des Vereins stand eine Hygieneschulung auf dem Programm, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. red

Referent Markus Klaumann, Hygiene- und Sicherheitsberater bei Pizza Wagner in Braunshausen, informierte die Helfer der Tafelrunde . Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset betonte die hohe Bedeutung der Eppelborner Tafelrunde bei der Versorgung von Eppelborner Bürgern in einer Notlage. Rau betonte, dass es niemandem unangenehm sein müsse, zur Eppelborner Tafelrunde zu gehen. Falls die Kunden dies möchten, könnten Lebensmittel auch anonym ausgefahren werden. Jeden Mittwoch von 14.30 bis 16.30 Uhr werden Lebensmittel in der Eppelborner Juchemstraße ausgegeben.