1. Saarland

Michaels-Kirmes in Gehweiler startet

Michaels-Kirmes in Gehweiler startet

Gehweiler feiert von Freitag, 27. September, bis Montag, 30.

September, auf dem Vorplatz der Sportplatzanlage seine Michaels-Kirmes. Dazu wird ein beheiztes Festzelt aufgeschlagen. Die Junge Union, die Jungendgruppe SOK United 07, der Sportverein, Paul Wingerter und der Ortsteil Gehweiler haben ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gebracht, erklärt Gehweilers Ortsvorsteher Lars Haßdenteufel. Die Michaelskerb beginnt am Freitag, um 19.30 Uhr mit dem Fassanstich mit der stellvertretenden Ortsvorsteherin von Gehweiler, Monika Gerhart. Ab 20 Uhr steigt eine 0zapft mit DJ im Festzelt. Wer in Dirndl oder Tracht kommt, wird mit einem Getränk belohnt. Der Samstag beginnt mit Fußball. Die Kirmesspiele bestreiten der SV Gehweiler und der SV Asweiler-Eitzweiler (16 Uhr) und die Alten Herren von Gehweiler und Dirmingen (18 Uhr). Für 20 Uhr hat sich die Live-Band Sweet Pandora im Festzelt angesagt. Am Kirmessonntag folgen die Spiele SV Gehweiler II und TuS Führt II (15 Uhr) und die Damen des SV Gehweiler und vom FC Niederlinxweiler II (16.45 Uhr). Die Straußrede mit kleinen Lästereien über das Dorfgeschehen ist für 18.15 Uhr angesetzt. Das Kirmesprogramm wird am Montag, 30. September, ab 9.30 Uhr mit einem Frühschoppen fortgesetzt. Zum Kirchweihfest findet am Samstag um 17.30 Uhr ein feierlicher Gottesdienst in der Filialkirche St. Michael statt.