1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Lisbeths Kampf gegen die mediale Hetzjagd

Lisbeths Kampf gegen die mediale Hetzjagd

Merzig/Wadern/Losheim. Die Reihe "Der besondere Film" zeigt am heutigen Dienstag, 6. Juli, in Losheim am See, am Mittwoch, 7. Juli, in Wadern (jeweils um 20.30 Uhr) sowie am Dienstag, 13. Juli und Montag, 19. Juli, in Merzig (jeweils um 20.15 Uhr) den Film "Verdammnis"

Merzig/Wadern/Losheim. Die Reihe "Der besondere Film" zeigt am heutigen Dienstag, 6. Juli, in Losheim am See, am Mittwoch, 7. Juli, in Wadern (jeweils um 20.30 Uhr) sowie am Dienstag, 13. Juli und Montag, 19. Juli, in Merzig (jeweils um 20.15 Uhr) den Film "Verdammnis". Ein junger Journalist bietet Mikael Blomkvist für sein Magazin "Millenium" eine hochbrisante Story an: Verdiente Amts- und Würdenträger vergehen sich seit Jahren an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen werden. Blomkvist möchte die Geschichte groß herausbringen und beteiligt sich an den Recherchen. Genau wie Lisbeth Salander - ohne Blomkvists Wissen betreibt sie ihre eigenen Ermittlungen und entdeckt dabei ein besonders pikantes Detail: Nils Bjurman, ihr ehemaliger Vormund, scheint in die Machenschaften der Mädchenhändler verwickelt zu sein. Kurze Zeit später werden der Journalist und Bjurman tot aufgefunden - und die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Eine mediale und polizeiliche Hetzjagd auf sie beginnt. Doch Lisbeth taucht unter. Wie ein Racheengel stellt sie denen nach, die ihr den Mord anhängen wollen. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und macht sich auf die Suche nach ihr und der Wahrheit. Seine Nachforschungen führen ihn in Lisbeths Vergangenheit - eine Vergangenheit, die so düster ist, dass er lieber nichts von ihr erfahren hätte. "Der besondere Film" ist eine gemeinsame Veranstaltung des Eigenbetriebes Touristik, Freizeit und Kultur der Gemeinde Losheim am See, des Kulturamtes der Stadt Wadern, des Kulturzentrums Villa Fuchs, der Filmtheaterbetriebe Dubois und dem Odeon Kinocenter Merzig. red Ab sofort ist es möglich, Karten zum Preis von 5,50 Euro zu reservieren. Infos und Reservierungen zum "Besonderen Film" in Losheim und Wadern gibt's bei den Filmtheaterbetrieben Dubois (0 68 71) 23 90. Für die Vorstellungen in Merzig wenden Sie sich bitte direkt an das Odeon Kino-Center in Merzig (0 68 61) 26 17, ab 19Uh).